> Homepage

Aufbau

> Pfeile >>>

> pers. Infos

> rechtl. Hinweis

> Impressum

22.02.00

29.11.09




Das Buch

Warum kennen Tiere keinen Herzinfarkt





Hinweise

kostenlose Bezugsmöglichkeiten








Titel



Rath, Dr. med. Matthias: Warum kennen Tiere keine Herzinfarkt - aber wir Menschen, Bauplan für ein neues Gesundheitswesen, MR Verlag, 3 Auflage, 2003 ISBN 90-76332-54-1



Kommentar

Laut Untertitel beschreibt das Buch eine natürliche Vorbeugung und unterstützende Behandlung von Durchblutungsstörungen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Gefäßleiden bei Diabetes, Bluthochdruck , Herzschwäche, Herzrhythmusstörungen und anderen Herz-Kreislaufproblemen.

Neben den Erklärungen werden Erfolgsberichte von Patienten, Studien und weitere Informationen erwähnt und anhand von einfachen farbigen Bildern auch dem Laien gut verständlich erklärt. Grundsätzlich betont er eine gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung und Entspannung als Voraussetzung für Gesundheit.

Ich stieß auf dieses Buch im Mai 1998 (eine der ersten Auflagen mit schwarz-weiß-Bilder). Ich konnte einfach nicht glauben, daß man mit einer optimalen Versorgung des Körpers mit Vitaminen, Mineralstoffen, Spurenelementen, und Eiweißstoffen solche Erfolge erzielen kann. Mit der Zeit lernte ich immer mehr Leute kennen, die aus eigener Erfahrung bestätigten, daß die Aussagen wirklich zutreffen. Ein Beitrag in Frontal im März 1998 mit dem Titel „Wunderwaffe gegen Herzinfarkt in Deutschland blockiert“ soll sich auf die die Forschungen von Dr. med. Rath bezogen haben und diese bestätigen.

Daraufhin habe ich mich entschlossen mehrere Bücher aus der Bücherei über Vitamine und Ernährung zu besorgen und zu lesen. Man spricht z.B. von einer Versorgung von 20% der früher üblichen Vitamin B-Zufuhr oder 10% der Zufuhr von Vitamin C in der heutigen Ernährung im Vergleich zu unseren Urahnen. Im Internet habe ich mehrere Berichte über Vitaminstudien gefunden. (Ärztezeitung), die die Bedeutung von Vitaminen für Herz und Kreislauf bestätigen .

Und dennoch galten die Aussagen von Dr. Rath lange Zeit als umstritten. Mittlerweile ist jedoch das Erkenntnisstadium eingetreten, daß seine Aussagen schon zum Teil als selbstverständlich abgetan werden. Ich empfehle jedem die Lektüre dieses revolutionären Buches. Unter folgender Adresse ist das Buch abschnittsweise als Pdf-Dateien herunterzuladen.





Kostenlose Bezugsmöglichkeiten



http://www.dr-rath-gesundheitsallianz.org/infothek/buecher/warumbuch.html

Es kann in Form von mehreren Pdf-Dateien offensichtlich kostenlos heruntergeladen werden.


Auch eine Kurzfassung des Buches ist im Internet mittels Pdf-Datei abrufbar unter

http://www.rath-eduserv.com/deutsch/infothek/buecher/pdfs/gesunddurchvitamine/inhalt.pdf

Das Laden der PDF-Datei von über 6 MB (Kurzfassung) ist offensichtlich auch kostenlos



Wie bei allen Fragen zu Gesundheit möchte ich darauf hinweisen, Ratschläge von einem Arzt einzuholen und sich auch Gedanken über andere Naturheilpraktiken zu machen.







> Homepage

Aufbau

> Pfeile >>>

> pers. Infos

> rechtl. Hinweis

> Impressum